Das sind die besten Bürostreiche

Zum Totlachen
Foto von Pixabay; Fotograf: k-images

Passend zur Sommerpause gibt es mal etwas Abwechslung im Blog :). Denn heute wird's bei Kreative Assistenz richtig lustig: Wir schauen uns die besten Bürostreiche an!

Aber bitte nehmt nicht alle "für bare Münze" - erstrecht nicht, wenn ihr diese nachmachen wollt, denn das kann gerade bei Vorgesetzten richtig in die Hose gehen. Aber jetzt lachen wir erstmal:

Bürostreich #1: Zucker für Kaffee und Tee durch Salz ersetzen

Das ist natürlich der Klassiker schlechthin. Aber die Gesichter dazu sind auch klassisch lustig :).

Bürostreich #2: "Bitte Sprachsteuerung aktivieren!"

Die meisten Kaffeemaschinen* werden heutzutage per Touchscreen bedient. Klebt diesen doch mal ab und klebt einen Zettel darüber: "Bitte Sprachsteuerung aktivieren!". Mal sehen, wie viele eurer Kollegen nun die Kaffeemaschine zuquatschen!

Bürostreich #3: Uhren vor- oder zurückstellen

Zweimal im Jahr werden die Uhren umgestellt. Erhöht das doch mal und dreht - am besten in der Mittagspause - die Uhren vor oder zurück. Wenn die Kollegen sich fragen, ob ihre Armbanduhr* stehen geblieben ist, summt ihr leise vor euch hin: "Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät?". 

Bürostreich #4: Standardeinstellungen am Kopierer ändern

DIN A3, Zoom auf 200 % und 50 Mal kopieren - da werden selbst die langsamsten Kollegen richtig schnell!

Bürostreich #5: Den Gemeinschaftslocher auf US-Format umstellen

Gibt es bei euch auch einen Locher*, der gemeinschaftlich benutzt wird? Stellt diesen auf das Format US um. Es unterscheidet sich nur ein bisschen von unserem Standardformat A4, so dass die Veränderung auf den ersten Blick überhaupt nicht auffällt. Erst dann, wenn man das Blatt abheftet ...

Bürostreich #6: Kleine Knaller zwischen die Klobrille legen

Das ist fies, und ihr jagt euren Kollegen bestimmt einen gehörigen Schrecken ein - aber lustig ist es trotzdem ;). Besorgt euch die kleinen "Erbsenknaller"*, die Kinder an Silvester auf den Boden schmeißen. Legt davon eins zwischen Kloschlüssel und Klobrille, wobei ihr die Brille nur "sanft" wieder auflegen dürft. Wenn sich nun jemand setzt, knallt es ganz schön!

Bürostreich #7: Nutella an die Türklinke des Klos schmieren

Noch ein Klo-Streich, wobei dieser auf den ersten Blick wirklich eklig ist: Schmiert etwas Nutella* an die Unterseite der Klo-Türklinke. Derjenige, der dort hinlangt, wird euch dankbar sein - denn wenn er sieht, was er da (vermeintlich) an der Hand hat, muss er nämlich nicht erst aufs Klo rennen, um sein Frühstück loszuwerden; er ist ja schon da!

Bürostreich #8: Bildschirm "umkehren"

Während euer Kollege auf dem Klo ist, könnt ihr euch an dessen Bildschirm* zu schaffen machen und die Welt mal ein bisschen auf den Kopf stellen :). Dank der Tastenkombination Strg + Alt + Pfeiltaste nach unten geht das nämlich ganz einfach!

Bürostreich #9: Rückruf mit der Nummer eines Lieferdienstes notieren

Euer Kollege ist immer noch auf dem Klo? Dann habt ihr ja noch Zeit, um einen Rückruf zu notieren. Schreibt hierfür die Nummer eines Lieferdienstes auf! Wer gemein sein will, sucht die Nummer eines Leichenbestatters oder eines Urologen heraus.

Bürostreich #10: Bildschirm mit schwarzer Folie abkleben

Etwas mehr Zeit benötigt dieser Bürostreich: Klebt den Bildschirm* eines Kollegen mit blickdichter schwarzer Folie ab. Das erfordert zwar etwas handwerkliches Geschick (es dürfen nämlich keine Ränder zu sehen sein, sonst fliegt der Streich sofort auf), aber das lohnt sich allemal! "Geht bei dir der Bildschirm auch nicht? Alle Stecker sind drin und das Licht leuchtet auch, das ist ja komisch ..."

Habt ihr eure Kollegen im Büro auch schon mal so richtig auf den Arm genommen?

Das könnte euch auch interessieren ...

Büro-Dresscode

Aus der Kategorie Spezial:

Artikel "Der Büro-Dresscode für heiße Tage"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0