Wie ihr mit Doodle schnell und unkompliziert Terminabstimmungen erstellt

Wir Sekretärinnen kennen das: Ein Termin muss gefunden werden. An und für sich kein Problem, klar. Aber dann das: Fünf Leute von extern, drei von der Tochtergesellschaft und noch sieben von intern. Was für ein Chaos - bis wir die alle durchtelefoniert haben, vergeht ein halber Tag! Und im schlimmsten Fall müssen wir das ganze Spiel mehrmals durchkauen, weil jeder einen anderen Terminvorschlag hat. Dank dem Online-Tool Doodle gehört das jedoch der Vergangenheit an. Was Doodle ist, warum es so genial ist, wie es funktioniert und warum ich als Sekretärin nie wieder auf Doodle verzichten möchte, lest ihr heute.

Was ist Doodle und warum ist es so genial?

Doodle ist ein Online-Tool, der einem Terminplaner gleich kommt. Dabei ist es egal, ob wir es geschäftlich nutzen oder privat die nächste Grillfeier organisieren wollen. Eine Terminabstimmung zu erstellen dauert nur wenige Minuten (ihr müsst euch nicht mal registrieren!), ist kinderleicht und in der Basis-Version - die für uns Sekretärinnen vollkommen ausreichend ist - komplett kostenlos. Ihr spart also nicht nur Geld, sondern vor allem viel Zeit und Nerven. Wenn das nicht genial ist!

Wie funktioniert Doodle?

Schritt 1: Öffnet die Website von Doodle (www.doodle.com/de/)

 

Schritt 2: Klickt auf den blauen "Termin finden"-Button

Schritt 3: Benennt euren Termin, gebt bei Bedarf einen Ort und eine Beschreibung ein und fügt euren Namen und eure E-Mail-Adresse hinzu

Schritt 4: Wählt verschiedene Daten aus

Schritt 5: Gebt Zeiten ein (wenn ihr mehr als drei Zeitvorschläge benötigt, könnt ihr weitere Zeitfelder hinzufügen)

Schritt 6: Wählt "Einfache Umfrage" aus

 

Schritt 7: Entscheidet euch, ob jeder mit einem Link an der Terminabstimmung teilnehmen darf oder nur eingeladene Personen (dann müsst ihr den unteren Teil - "Teilnehmende einladen" - natürlich auch noch ausfüllen)

Schritt 8: Klickt auf Fertigstellen

 

Schritt 9: Wenn ihr die Teilnehmer nicht im Schritt 7 schon eingeladen habt, kopiert nun den Link und schickt ihn an alle, die abstimmen sollen

Fertig! :) 

 

Noch Fragen? Dann schaut euch das Erklär-Video von Doodle an: 

Warum ich als Sekretärin nie wieder auf Doodle verzichten möchte

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Ihr spart euch ewige Telefonate, müsst keine zwanzig Mails schreiben/beantworten und gebt die Verantwortung an die Teilnehmer ab. Sie müssen sich auf einen Termin einigen, ihr habt dafür die Vorarbeit geleistet. Mal abgesehen von der zeitlichen Komponente glänzt Doodle mit der kostenlosen Basis-Version, die für uns Sekretärinnen absolut ausreichend ist. Einfach super!

Arbeitet ihr auch mit Doodle? Wie sind eure Erfahrungen damit?

Das könnte euch auch interessieren ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0