Der erste Tag im neuen Job: Das müsst ihr beachten

neue Kollegen
Bild von Pixabay; Fotograf: Kaz

Der erste Tag in einem neuen Büro ist natürlich immer spannend. Ihr kennt die neuen Kollegen noch nicht, müsst euch in neue Strukturen einfügen und diverse Gepflogenheiten erst noch lernen. Das braucht alles Zeit. Doch es gibt ein paar Dinge, die ihr für euren ersten Tag beachten müsst:

1. Kleidung

Am ersten Tag trefft ihr auf viele neue Gesichter - Chefs, Kollegen, eventuell sogar auf Kunden und Geschäftspartner. Und ihr wisst ja: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! Wählt eure Kleidung am ersten Tag lieber eine Spur zu "overdressed" aus. Mit Blazer (bzw. Sakko für die Herren) und Stoffhose seid ihr immer auf der richtigen Seite.

2. Schuhe

Eigentlich selbstverständlich, doch ich erwähne es trotzdem: Eure Schuhe sollten geputzt und ohne Schrammen und Macken sein. Und bitte lasst eure Turnschuhe am ersten Tag im Schrank - wie gesagt, lieber eine Spur zu "overdressed"!

3. Pünktlich sein

Ein absolutes No-Go ist, sich am ersten Tag zu verspäten. Plant lieber etwas mehr Zeit am Morgen ein und seid 15 Minuten zu früh am Arbeitsplatz. Für den Fall der Fälle - Stau oder ähnliches - ist es aber ratsam, die Nummer eures Ansprechpartners griffbereit zu haben.

4. Sie oder Du?

Am Anfang solltet ihr lieber beim "Sie" bleiben - außer, es wird euch das "Du" direkt angeboten. Gerade Mitarbeiter, die älter als ihr seid und auch schon länger im Unternehmen sind, brauchen erfahrungsgemäß etwas länger, bis sie zum "Du" übergehen.

5. Handy

Verzichtet am ersten Tag auf euer Handy. SMS unter dem Tisch schreiben ist vielleicht etwas für Schule und Uni, aber nichts für den ersten Tag am neuen Arbeitsplatz. Auch private E-Mails sind tabu!

6. Verhalten

Tretet selbstbewusst auf und stellt Fragen, aber ohne euch selbst als Besserwisser oder nervenden Neuling hinzustellen. Direkt mit neuen Ideen zu kommen, sieht der Vorgesetzte vielleicht gern - die Kollegen aber eher nicht. Wartet mit eurem Tatendrang, bis euch eure neuen Kollegen als "eine/r von ihnen" akzeptiert haben.

7. Und sonst ...

Macht euch nicht verrückt! Der erste Tag im neuen Job ist meistens nicht so schlimm, wie ihr es euch vorher ausmalt. Geht mit Freude und Motivation an eure neue Arbeit - ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg dabei!

Habt ihr noch mehr Tipps, die den ersten Tag im neuen Job erleichtern?
Wie hat sich euer erster Tag im neuen Job gestaltet?

Das könnte euch auch interessieren ...

Aus der Kategorie Spezial:

Artikel "Ein guter Start in den Tag"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0