Microsoft Excel: Auf eine halbe Dezimalstelle abrunden

Mit Microsoft Excel kannst du Zahlen runden, klar. Doch wie funktioniert es, dass Excel auf eine halbe Dezimalstelle rundet? Ich zeige es dir:

-- Werbung --

Die Situation

In Microsoft Excel gibt es die Formel "Abrunden". Diese verwendest du bei deiner Zahl 3,77. Excel gibt dir als Ergebnis 3,7 aus - du möchtest aber auf 3,5 abrunden!

Die Lösung

Du bist bereits auf dem richtigen Weg und hast mit der Formel "Abrunden" gearbeitet. Damit Excel auf 3,5 kommt, müssen wir unsere Mathematik-Kenntnisse hervorkramen:

 

Lösungsweg #1:

 

Bei diesem Lösungsweg teilst du deine Zahl durch 5, rundest auf eine Stelle und multiplizierst dieses Ergebnis wieder mit 5. Das heißt für unser Beispiel mit der Zahl 3,77:

 

3,77 / 5 = 0,754

abrunden auf eine Nachkommastelle = 0,7

0,7 * 5 = 3,5

 

Und nun das Ganze noch in einer Excel-Formel:

=ABRUNDEN(3,77/5;1)*5

 

Ich weiß, das ist sehr kompliziert. Doch eine Formel dafür gibt es (noch) nicht! 

 

Wenn deine Ausgangszahl nur eine Nachkommastelle hat (also 3,7 in unserem Beispiel), gibt es noch einen zweiten Weg:

 

 

Lösungsweg #2:

 

Du verdoppelst deine Zahl (*2), rundest das Ergebnis auf eine ganze Zahl (Nachkommastelle 0) und teilst das Ergebnis wieder durch 2. Im Klartext heißt das:

 

3,7 * 2 = 7,4

Runden = 7

7 / 2 = 3,5

 

Und die Formel dazu: 

=RUNDEN(3,7*2;0)/2

 

 

(Achtung: Bei Lösungsweg #1 arbeitest du mit der Formel ABRUNDEN, bei Lösungsweg #2 hingegen mit RUNDEN!)

Hast du einen einfacheren Lösungsweg parat? Teile ihn mit uns in den Kommentaren!

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden:

-- Werbung --

Mehr interessante Artikel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0