Ordnung im Büro 2017: Ordnung bei euren Notizen

Ordnung im Büro

Unser Schreibtisch ist blank geputzt und perfekt aufgeräumt, und auch unsere Schreibtischschubladen haben wir letzten Monat gründlich unter die Lupe genommen. Nun widmen wir uns einem Thema, von dem die meisten ein (wenig geliebtes) Lied singen können: Die lieben Notizzettel (oder Post-its), auf denen zwar viele Infos stehen, aber die gerade gebrauchte Information findet ihr darauf natürlich nicht. Deshalb räumen wir heute damit auf!

Zuerst: Alle Zettelchen zusammensuchen und aussortieren

Wo lagern bei euch (Notiz-)Zettel? In den Schreibtischschubladen, in Ablagefächern*, in Schränken? Sucht alle zusammen und gleicht die Notizen ab. Habt ihr eventuell etwas doppelt notiert? Dann kommt ein Zettel direkt in den Müll. To Do's schreibt ihr gebündelt auf eure To-Do-Liste. Infos wie Kontaktdaten erfasst ihr digital. So wird euer Stapel kleiner und kleiner. Wenn ihr am Ende noch Notizen habt, von denen ihr nicht wisst, wo sie hinsollen: Sammelt sie auf EINEM Blatt Papier - und dieses Papier ist in einem Block, so dass ihr nichts Einzelnes mehr "herumfliegen" habt!

Und dann: Zettelchen verbannen

Wenn ihr im letzten Schritt Notizen "übrig" hattet, habt ihr diese in einem Notizbuch* oder Block zusammengefasst. Wenn ihr nichts übrig hattet, schafft euch trotzdem ein Notizbuch an! Dort könnt ihr alle Informationen sammeln, die ihr euch z. B. während eines Telefongesprächs notiert. Damit ihr nicht ausversehen wieder zu Post-it* und Co. greift, verbannt diese Papierchen außerhalb eurer Reichweite. Wenn ihr in der Hektik des Alltags doch noch zu Zettelchen greift, notiert die Info sobald wie möglich in euren Block oder auf eure To-Do-Liste. Den Zettel schmeißt ihr direkt weg! So bleibt ihr dauerhaft "zettelfrei" :).

Eure Aufgabe

Manche können sich nur schwer von ihren Zettelchen trennen - aber glaubt mir, ihr werdet euch danach regelrecht "befreit" fühlen! Fasst euch also ein Herz, nehmt euch eine halbe Stunde Zeit und lasst eure Post-it- und Zettel-Sammlung verschwinden. Geht dabei wie oben beschrieben vor und arbeitet Zettelchen für Zettelchen durch. Und vergesst euer Notizbuch* nicht!

Wer macht diesen Monat bei der "Challenge" mit? Sortiert eure Notizen aus und schickt mir ein Vorher-Nachher-Bild per E-Mail an anja@kreative-assistenz.de, auf Facebook oder postet hier einen Kommentar. Viel Spaß beim Aussortieren! :)

Die Artikelserie

Macht alle mit bei "Ordnung im Büro 2017"!

Wenn ihr bei jeder Aufgabe mitmacht, werdet ihr in einem Jahr euer Büro komplett aufgeräumt (und vielleicht auch neu gestaltet oder organisiert) haben! 

Alle weiteren Infos zur Artikelserie könnt ihr hier nachlesen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0