Microsoft Outlook: Versenden einer E-Mail verzögern

Dein Chef möchte eine E-Mail erst nach einer wichtigen Besprechung versenden, der Text ist aber bereits fertig. Das Dilemma: Du willst Feierabend machen, die Besprechung wird aber noch eine ganze Weile dauern. Gut, dass es für solche Fälle die Funktion gibt, mit Microsoft Outlook eine E-Mail zeitverzögert zu senden! 

-- Werbung --

Achtung, Einschränkung!

Vorneweg sei gleich gesagt: Mit Microsoft Outlook eine zeitverzögerte E-Mail zu verschicken, funktioniert nur, wenn euer Unternehmen mit einem Exchange Server arbeitet! Fragt im Zweifelsfall in eurer EDV-Abteilung nach.  

Eine zeitverzögerte E-Mail mit Outlook versenden

Zuerst machst du deine E-Mail so fertig, als würdest du sie gleich absenden (sprich, Empfänger, Betreff und den Text einfügen). Dann kommt der einfache, aber wirklich effektive Clou: Im Reiter Optionen findest du den Button "Übermittlung verzögern". 

Outlook: Übermittlung verzögern

Wenn du darauf klickst, öffnet sich ein Fenster namens "Eigenschaften". Hier kannst du allerlei einstellen, doch uns interessieren momentan nur die Übermittlungsoptionen.

Outlook: Übermittlungsoptionen

Hier kannst du unter "Übermittlung verzögern bis" nicht nur das Datum, sondern auch eine genaue Uhrzeit einstellen. Möglich sind neben halben und ganzen Stunden auch genaue Minuten (z. B. 18:54 Uhr). 

 

Wenn du deine Einstellungen gemacht hast, musst du nur noch auf "Schließen" drücken. Ein "OK"-Feld gibt es hier nicht. Du siehst jedoch, dass die Einstellungen übernommen wurden, wenn das Feld "Übermittlung verzögern" (in den Optionen) grau hinterlegt ist. 

Versendest du öfters mal eine E-Mail mit Zeitverzögerung?

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden:

-- Werbung --

Mehr interessante Artikel

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Manuel (Samstag, 23 Juni 2018 18:45)

    Dein Tipp funktioniert in dem beschriebenen Szenario leider nicht. Das Outlook muss geöffnet bleiben, damit der verzögerte Versand möglich ist. Über den Exchange-Server wird die E-Mail nicht zeitverzögert gesendet.

  • #2

    Anja (Samstag, 23 Juni 2018 22:00)

    Hallo Manuel,
    bei mir funktioniert es, mit ausgeschaltetem PC und dementsprechend geschlossenem Outlook!
    Woran es liegt, dass es bei dir nicht klappt, kann ich dir über die Ferne leider nicht sagen ...
    Viele Grüße
    Anja