Microsoft PowerPoint 2013: Hyperlinks formatieren

Wenn du in PowerPoint 2013 Hyperlinks setzt, verfärbt sich die betreffende Textstelle und wird unterstrichen - was aber nur in den wenigsten Präsentationen gewollt ist. Wie du das löst, erkläre ich in diesem Artikel. 

-- Werbung --

Farbe des Hyperlinks ändern

Im Reiter "Entwurf" klickst du auf dein gewähltes Design. Unter "Varianten" findest du rechts ein Drop-Down-Menü mit dem Feld "Farben". Unter "Farben anpassen" kannst du deine Wunschfarbe für "Link" und auch für "besuchter Hyperlink" aussuchen. Mit dem Speichern ist das Farb-Problem gelöst!

PowerPoint 2013: Hyperlinks richtig einfärben

Unterstreichung der Hyperlinks entfernen

Markiere deinen Hyperlink und wähle per Rechtsklick "Schriftart" aus. Hier kannst du die Unterstreichung sowie die Unterstreichungsfarbe auswählen. Der Clou: "Ohne Unterstreichung" ist die Standardeinstellung, du musst aber "Einfache Linie" auswählen. Denn nun kannst du diese Linie einfärben (= Unterstreichungsfarbe) und an den Hintergrund anpassen. 

PowerPoint 2013: Unterstreichung der Hyperlinks entfernen

Aber: Diese Vorgehensweise funktioniert nur, wenn dein Hintergrund immer die gleiche Farbe hat!

Hattest du auch schon Probleme mit Hyperlinks in PowerPoint 2013?

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden:

-- Werbung --

Mehr interessante Artikel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0