Urlaubsplanung 2017

Urlaub 2017 - Grund zur Freude
Bild von Pixabay; Fotograf: jil111

Ihr schwelgt gerade noch in Erinnerungen an den schönen und erholsamen Sommerurlaub, da neigt sich das Jahr schon wieder dem Ende zu. Der Weihnachtsurlaub ist natürlich schon geplant, aber wie sieht es mit der Urlaubsplanung für nächstes Jahr aus? Falls ihr noch eine Entscheidungshilfe braucht, wann ihr eure Erholungstage einplanen sollt (und wann ihr dank Brückentagen das Maximum aus eurem Urlaub herausholt), dann lest weiter!

Bundesweite Feiertage

Die letzten beiden Jahre waren leider nicht gerade gekrönt von arbeitnehmerfreundlichen Feiertagen - einige fielen aufs Wochenende, und von "extra Urlaub" konnte keine Rede sein. Doch 2017 sieht es schon etwas besser aus:

Feiertag Tag Datum
Karfreitag Freitag 14. April
Ostermontag Montag 17. April
Tag der Arbeit Montag 1. Mai
Christ Himmelfahrt Donnerstag 25. Mai
Pfingstmontag Montag 5. Juni
Tag der deutschen Einheit Dienstag 3. Oktober
1. Weihnachtsfeiertag Montag 25. Dezember
2. Weihnachtsfeiertag Dienstag 26. Dezember

Bayerische Feiertage

Als geborene Fränkin gibt es von mir natürlich auch noch die bayerischen Feiertage 2017 obendrauf (und ja, wir Bayern können uns mal wieder freuen!): 

Feiertag Tag Datum
Heilige Drei Könige Freitag 6. Januar
Fronleichnam Donnerstag 15. Juni
Mariä Himmelfahrt Dienstag 15. August
Allerheiligen Mittwoch 1. November

Nutzt ihr die Brückentage zum Entspannen oder geht ihr lieber ins Büro, um Liegengebliebenes in dieser ruhigen Zeit endlich abzuarbeiten?

Das könnte euch auch interessieren ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0