Was euch im Job weiterbringt - und was euch ausbremst

Wir alle wollen weiterkommen und unserem Berufsalltag einen tieferen Sinn verleihen. Doch auf unserer Reise nach "oben" kommen wir an vielen Abzweigungen vorbei. Ob wir immer nur geradeaus laufen oder uns auch mal nach rechts und nach links wenden, liegt ganz bei uns. Doch welcher Umweg lohnt sich? Welchem Schleichweg zeigen wir lieber die kalte Schulter? 

Das bringt euch weiter ...

  • ein gesundes Selbstbewusstsein
  • Durchsetzungsvermögen
  • Ehrgeiz
  • durchdachtes Zeitmanagement
  • technisches Know-How
  • Problemlösefähigkeit (und dass ihr ruhig bleibt, selbst wenn Plan B auch nicht funktioniert)
  • Geduld
  • gute Verhandlungsfähigkeit (wobei gilt, dass ihr euch nicht nur für euer Unternehmen einsetzt, sondern auch und vor allem für euch selbst - Stichwort Gehaltsverhandlungen!)
  • Ehrlichkeit (dazu gehört u. a. auch, Fehler offen einzugestehen)
  • seiner Meinung treu bleiben, aber gleichzeitig offen sein für Neues
  • positive Körpersprache

... und was euch ausbremst

  • auf den Erfolg warten, anstatt etwas dafür zu tun
  • Perfektionismus - kostet Zeit und Nerven!
  • Ziele aus den Augen verlieren
  • den einfachen Weg wählen (wie wir schon in Walt Disney's Pocahontas gelernt haben: "Der einfache Weg ist nicht immer der Richtige!")
  • auf Ängste konzentrieren - das lähmt Körper und Geist
  • Fehler auf Kollegen schieben
  • Fehler bedauern - aus Fehlern lernen wir am besten!
  • Entscheidungen anderen überlassen
  • keine Selbstdisziplin
  • auf andere verlassen
  • tratschen und lästern

Mit was würdet ihr eure ganz persönliche "Nach oben"-Liste noch ergänzen? 

Das könnte euch auch interessieren ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0