Weiterbildung "hautnah": Stillstand

Vielleicht wundert ihr euch schon, warum ihr seit einiger Zeit nichts mehr von meiner Weiterbildung zum Eventmanager gehört habt. Das hat einen einfachen Grund: Ich mache zurzeit so gut wie nichts ;). Warum? Das erzähle ich euch im Artikel!

Schlechtes Timing

Wie ihr vielleicht noch wisst, habe ich euch das letzte Mal vom Online-Seminar erzählt. Dort habe ich u. a. erfahren, dass die Abschlussprüfung für den Eventmanagement-Kurs für Ende April angesetzt ist. Mein Problem dabei: Ich wusste, dass ich es niemals schaffen würde, bis Mitte März (denn die Facharbeit muss sechs Wochen vor der Prüfung abgegeben werden) noch die restlichen acht Hefte durchzuarbeiten, den ganzen Stoff zu wiederholen und die Facharbeit zu schreiben - neben meinem Vollzeitjob versteht sich. 

Die nächste Prüfung

Dummerweise ist die nächste Prüfung erst im Dezember. In meinem bisherigen Tempo weiterzulernen hieße, dass ich wahrscheinlich im Juni/Juli fertig wäre. Einen Monat habe ich für die Facharbeit eingeplant, sprich es wäre dann ca. August. Das wäre super, doch bis zur Abschlussprüfung vier Monate später hätte ich wahrscheinlich den ganzen Stoff schon wieder vergessen!

 

Also entschied ich mich, die Lernerei nun etwas langsamer angehen zu lassen (Okay, ich gebs zu ;) Im Januar + Februar habe ich rein gar nichts gemacht, und im März habe ich gerade mal ein halbes Heft geschafft!). Ich möchte mir nun bis ca.. Anfang September Zeit lassen, alle Hefte gründlich durchzuarbeiten und für jedes einzelne Zusammenfassungen und Lernkarten zu erstellen. Bis Oktober werde ich wohl die Facharbeit geschrieben haben, so dass ich dann noch gut ein bis zwei Monate Zeit habe, den ganzen Stoff zu wiederholen und mich gründlich auf die Abschlussprüfung vorzubereiten. Dann sollte nichts mehr schief gehen! :)

Was hättet ihr an meiner Stelle getan? 

Die Artikelserie

In dieser Weiterbildungs-Artikelserie berichte ich euch "hautnah" über mein Fernstudium bei der SGD zum Eventmanager.

Viel Spaß beim Lesen und Mitfiebern!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Carmen (Mittwoch, 26 April 2017 09:16)

    Hallo Anja,
    was ich an deiner Stelle gemacht hätte? Ich hätte erst gar nicht damit angefangen, da ich nicht diszipliniert genug bin, so etwas ordentlich + konsequent durchzuziehen - Hut ab vor allem, die egal welche Fortbildung "nebenbei" machen.
    Aber ich denke, deine Entscheidung alles langsamer anzugehen, ist richtig. Bleib am Ball so wie es dein Job zulässt, dann passt das für Dezember :-)
    Viele Grüße und weiterhin Spaß an der Fortbildung wünscht dir
    Carmen

  • #2

    Anja (Freitag, 05 Mai 2017 13:44)

    Hallo Carmen,
    vielen lieben Dank für die netten Worten! :)
    Ich werde natürlich weiterhin berichten, wie es mir mit der Fortbildung "ergeht" ;)
    Viele Grüße
    Anja